Kabelkanäle ziehen

Kabelkanäle ziehen


So ziehen Sie Kabelkanäle unsichtbar und sicher

Aus Sicherheits- und optischen Gründen sollten Elektroleitungen immer in der Wand verlegt werden. Lesen Sie, was Sie für ein sicheres und sauberes Resultat beachten müssen.

Vorgehen:

Aus Sicherheits- und optischen Gründen sollten Elektroleitungen immer in der Wand verlegt werden. Bei Wänden aus Beton oder Mauerwerk müssen Sie einen Kabelschlitz ziehen. Wenn Sie den Schlitz gleich etwas größer machen, können Sie problemlos eine weitere Leitung einziehen.

1

Prüfen Sie mit einem Metallortungsgerät, ob in der Mauer noch andere Leitungen und Rohre verlaufen. Danach schalten Sie auf alle Fälle die Sicherung aus.

2

Markieren Sie mit Hilfe einer Wasserwaage den rechtwinkligen Verlauf des Kabelkanals.

3

Mit einem Meißel stemmen Sie jetzt die Kabelschlitze entlang der vorgezeichneten Linien aus. Wichtig: Der Meißel muss breiter als das (oder die) Kabel sein. Und: Tragen Sie beim Meißeln unbedingt eine Schutzbrille!

4

Ist der Kabelschlitz fertig, kleben Sie die Kabel darin mit Kabelband fest und spachteln Sie den Schlitz mit Zement wieder zu.

Rechtlicher HinweisBosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.